Corporate Behaviour

Unter Corporate Behaviour versteht man die Verhaltensweisen der Mitarbeiter eines Unternehmens, und zwar sowohl untereinander als auch gegen├╝ber Kunden, Verbrauchern und Lieferanten. Die Mitarbeiter sollen in ihrem Auftreten und Verhalten das Unternehmen und seinen unverwechselbaren Stil repr├Ąsentieren.

Das Verhalten ist das wirksamste Instrument der Unternehmensidentit├Ąt, denn es beweist, wie ehrlich es ein Unternehmen meint.

Das Firmenverhalten zeigt sich im Verhalten gegen├╝ber:

Das Unternehmensverhalten muss in allen diesen Bereichen schl├╝ssig und stimmig sein, damit es seine Glaubw├╝rdigkeit nicht verliert. So kann z.B. ein Unternehmen, das sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet hat, nicht tonnenweise Giftm├╝ll herstellen und unkontrolliert deponieren.

Corporate Culture, der letzte Schliff

Das Corporate Behaviour ist die gr├Â├čte Herausforderung bei der Herausbildung einer Corporate Identity; denn an der Planung von Design und Kommunikation eines Unternehmens ist nur eine relativ ├╝berschaubare Anzahl von Personen beteiligt.
Diese beiden Elemente k├Ânnen daher auch in einem ├╝berschaubaren zeitlichen Rahmen einheitlich ausgerichtet werden. Anders ist es jedoch mit dem Verhalten,
es ├Ąndert sich - wenn ├╝berhaupt - nur langsam.
Verhalten muss m├╝hsam und langwierig gelebt und st├Ąndig gepr├╝ft werden. (Quelle: vordenker.de, Herbst 1998)

Eine Corporate Identity ist jedoch nur dann erfolgreich und glaubw├╝rdig, wenn das Design, die Kommunikation und das Verhalten ├╝bereinstimmen.

Untermenü

In KŘrze finden Sie hier auch ein RSS-Feed.